Skip to content

Wie viel Raum bleibt Kindern heutzutage noch für ihre Fantasie?

In diesem Blogbeitrag geht es um einen Kritikpunkt am Triglu, der uns in den Facebook-Kommentaren begegnet ist und uns beschäftigt hat. 🤔

Wir finden, dass konstruktive Kritik und ein Diskurs unheimlich wichtig sind, um Prozesse und Produkte voranzutreiben. Deswegen haben wir uns die Frage gestellt: „Inwiefern schadet das Triglu der Fantasie meines Kindes?“

Was ist Fantasie überhaupt? 🤔 Der Duden bezeichnet Fantasie als die „Fähigkeit, Gedächtnisinhalte zu neuen Vorstellungen zu verknüpfen; sich etwas in Gedanken auszumalen“. Die Sozialpädagogin Christina Zehetner erklärt, dass „etwa im dritten Lebensjahr bei Kindern die 'magische Phase' beginnt, die bis ins 6./7. Lebensjahr hinein das Denken und Handeln von Kindern bestimmt. In diesem Zeitraum ist der Glaube an Fabelwesen aus Märchen, den Osterhasen oder den Nikolaus besonders ausgeprägt.“ Diese Phase hält sich ungefähr bis zum Beginn der Grundschulzeit und flacht danach von alleine wieder ab.

Es braucht laut der Pädagogin zwei Dinge, damit sich die Fantasie bei Kindern weiterentwickelt: Raum und Zeit für kreative Ideen und Fantasien.

„Fantasie heißt nicht, sich etwas auszudenken. Es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.“ (Thomas Mann)

 Erwachsene sehen im Triglu vielleicht nur Pappdreicke und Holzverbinder. 👨‍👨‍👧 Doch aus eigener Erfahrung wissen wir: Für Kinder eröffnet das Triglu eine neue Welt mit unendlichen Möglichkeiten. 🌈 Das Triglu eignet sich auch zum Bemalen, Bekleben, Zerschneiden, Tackern…und so weiter. Wenn das Triglu dich erreicht, ist es das Gegenteil von „fertig“. Mit dem Triglu gibt es unendlich viele Möglichkeiten, unterschiedliche Höhlen zu bauen.


Wir merken, dass es die Kreativität unserer Kinder total angeregt hat und mit dem Trigluviel mehr Gestaltungsmöglichkeiten da sind, als beispielsweise nur mit Decken, Tischen und Stühlen. Von Kaufmannsladen über Tauchstation bis zu einem Dinosaurier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. 🙌🏽 Ähnlich wie bei Lego oder Duplo bekommen die Kids zwar Bausteine an die Hand, aber welches Projekt daraus entstehen soll, ist komplett offen. 🙌🏽

Liquid error (layout/theme line 300): Could not find asset snippets/uptain.liquid